Am letzten Wochenende fand zum dritten mal das Punk-Rockfestival namens „Apen Air“ auf dem Aper Festungsplatz statt. Das eintägige Event war, wie schon in den Jahren zuvor hochkarätig besetzt.

Dabei gab es auch die eine oder andere kuriose Geschichte rund um die Bands (hier geht es zum NWZ Online Artikel). Auch der TV Apen war im eigenen Wohnzimmer natürlich dabei, und half ordentlich mit. So wurde, wie soll es denn auch anders sein, die eigene Vereinsflagge im Bierwagen gehisst.

12 ½ Stunden lang gab es also für die freiwilligen Helfer unseres Vereins alle Hände voll zu tun. Solche Aktionen schweißen die einzelnen Mitglieder und Funktionäre noch enger zusammen. Noch einmal sagt der TV Apen „Danke“ an alle freiwilligen Helfer des Vereins!

Login