Die Älteren unter euch kennen den Spruch sicherlich noch: Kleider machen Leute! Diese Prämisse hatte wohl tatsächlich lange Bestand. Heute ist das etwas in den Hintergrund getreten.

In Zeiten in denen sogar der Vereinsvorsitzende in Bermuda Shorts, lässigem T- Shirt und Sandale mit dem Rad durch den Ort fährt, wird es zum Glück etwas lässiger gesehen. Im Vereinsleben, besonders im Mannschaftssport gilt dieser Vorsatz heute jedoch mehr denn je. Man will gesehen werden, als Einheit wahrgenommen werden. Möglichst soll man sich mit dem Verein identifizieren können. Da spielt die Kleidung eine große Rolle.

Aktuell, modisch, auf den Punkt und mit Wiedererkennungswert! So soll Vereinskleidung sein. Nimmt man diesen Anspruch ernst, ist es bei einem Mehrspartenverein wie dem TV Apen eine echte Herausforderung, diesem gerecht zu werden.

Jeder Übungsleiter, Trainer, Abteilungsleiter und Teamverantwortliche ist sich darüber im Klaren, wie aufwendig es ist, sein Team, seine Mannschaft oder seine Gruppe gut auszustatten. Von der Idee bis zum gelieferten Kleidungsstück oder Sportartikel sind viele Schritte zu beachten, zu planen, zu organisieren.

Und um genau diese Nische zu schließen, haben wir im Verein die Position des Ausstattungswartes ins Leben gerufen. Er soll als zentraler Ansprechpartner in Fragen rund um die Ausstattung zur Verfügung stehen und diese von der ersten Idee bis zur Auslieferung koordinieren. 

Bekleiden (Kalauer-Alarm!) wird diese Stelle wie berichtet Marc Stoyke. Das soll es aber nicht gewesen sein - Wir machen den nächsten Schritt!

Wir sind außerordentlich stolz, euch mitteilen zu können, dass Sport Duwe Ammerland und das schwäbischen Traditionsunternehmen ERIMA Partner des TV Apen werden! Festgehalten wurde die Zusammenarbeit in einem Ausstattungsvertrag, der vor Kurzem von allen drei Parteien unterzeichnet wurde – dieser hat eine Laufzeit von drei Jahren.

Marc Stoyke: „Es ist gut, in Ausstattungsfragen ein System zu haben und Kontinuität walten zu lassen. Ich freue mich, dass der Verein mich dafür ausgeguckt hat, da ich schon während meiner aktiven Zeit als Herrentrainer diese Aufgabe, wenn auch nur mannschaftsintern, gerne übernommen habe. Es ist zudem der richtige Zeitpunkt, da uns jetzt mit der Firma ERIMA und Sport Duwe Ammerland, insbesondere mit Torsten Brumund, leistungsstarke Partner zur Verfügung stehen. Mit Torsten arbeiten wir schon lange erfolgreich zusammen, neu ist die enge Zusammenarbeit mit ERIMA. Die Gespräche mit Sport Duwe Ammerland und ERIMA verliefen sehr zugewandt und erfolgreich. Die Chemie stimmte auf Anhieb. Die Zusammenarbeit wird dem gesamten Verein gut tun! Ich freue mich auf die nächsten drei Jahre.“

André Hammiediers (stellv. Vorsitzender des TV Apen): „Nachdem wir mit Marc bereits den Posten des Ausstattungswart besetzen konnten, machen wir das Ding nun rund. Persönlich bin ich wirklich froh und stolz, dass es in genau dieser Konstellation geklappt hat. Ein ganz großer Dank gilt Torsten Brumund von Sport Duwe Ammerland der uns von der losen Idee bis zum unterschreiben Vertrag optimal unterstützt hat! Nach dem ersten gemeinsamen Treffen mit Pascal Heemann von ERIMA war uns klar, genau das wollen wir machen. Danke Torsten, Danke Pascal.“

Von dieser Zusammenarbeit werden ausdrücklich alle Mitglieder im Verein profitieren. Das wird uns helfen die Identifikation mit dem TV Apen weiter zu steigern. Zum Start wird es auch gleich eine Neuauflage der „Pullover- Aktion“ geben. Weiter steht in Kürze ein vereinseigener, 4-seitiger Flyer mit attraktiven Angeboten an Fan-Artikeln des TV der Firma ERIMA zur Verfügung.

Lasst Euch überraschen! Eins ist sicher… der TV Apen kann sich sehen lassen! :-)

Login